INDUSTRIEMESSER - KLINGEN und STANZWERKZEUGE

 

HANDSTANZEN

Lochstanzen als

Kniehebelstanze

Handstanze

Rollenstanze

Kartenstanze

Probenstanze

Griffloch-Stanze

individuelle Stanzwerkzeuge

für Papier, Karton, Kunststoff

Leder, Filz, Kork, Vlies

Stanzvorrichtungen

Schneidvorrichtungen

zum Stanzen und Trennen

Kantenschutzwinkel

Schneidemaschine

zum Ablängen von Schutzwinkel

 
 



Eine Handstanze ist ein Schneidgerät, das zum ausschneiden formgebundener Teile, mit Hilfe von eingebauten Stanzwerkzeugen, eingesetzt wird. Das Stanzen erfolgt durch eine  Hubbewegung. Die Handstanzen eignen sich insbesondere für dünne Materialien wie Papier, Pappe oder Folien. Die Handhebelstanzen (Lochstanzen) werden zum Stanzen von stärkeren elastischen Werkstoffen eingesetzt, da mehr Druck erzeugt werden kann. Neben Bandstahlwerkzeugen (Stanzformen) können auch robustere individuelle  Stanzwerkzeuge aus Vollstahl eingesetzt werden. Mit Schneidstempeln (Stempel und Matrize) können zudem dünne Bleche gestanzt werden. Hierzu eignen sich Kniehebelpressen.

   

Kantenschutzwinkel-Schneidemaschine

 

Kniehebelstanze NPR-55

 

   

Griffloch-Stanze (Tragetaschen)

 

individuelle Stanzvorrichtungen

 

   

individuelle Schneidvorrichtung

 

Stanzvorrichtungen

 

NORDPRÄZISION Werkzeugfabrik GmbH - Industriemesser - Schneidwerkzeuge - Maschinenmesser  |  Verkauf@nordpraezision.de